Begleitetes Fahren BF17

Es ermöglicht Fahranfängern, mit 17 Jahren Kraftfahrzeuge der Klasse B (Pkw) oder BE (Pkw mit Anhänger) zu führen.
Beim BF17 absolvieren die Jugendlichen dieselbe Fahrausbildung und Prüfung wie Personen, die den Führerschein ab 18 Jahren machen.

Fahrschule MotoCar bildet auf modernen Kraftfahrzeugen der Marke BMW X2 mit M Ausstattung aus



Wir sind für dich da...


Wir sind für dich da...


Voraussetzung

Voraussetzung für die Führerschein Klasse B:

  • Der Erwerb der Klasse B setzt keine andere Führerscheinklasse voraus.

  • Ab einem Alter von 16 ½ Jahren kann man den Antrag auf Erteilung zum BF 17 Begleitetes Fahren stellen und die Fahrschulausbildung absolvieren.

  • Die theoretische Prüfung frühestens drei Monate vor dem 17. Geburtstag, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem 17.Geburtstag, mit 17 wird die Bescheinigung ausgehändigt.

  • nach bestandener Prüfung gibt es keinen Kartenführerschein, sondern eine Prüfbescheinigung.

  • damit beginnt auch die zweijährige Probezeit.

Fahrzeuge (§ 6 FeV): Kraftfahrzeuge — ausgenommen Krafträder — mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg und mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Führersitz. auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt

Befristung: Führerscheine, die ab Januar 2013 ausgestellt werden, haben nur noch eine befristete Gültigkeit von 15 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist muß ein neuer Führerschein beantragt werden, aber keine neue Fahrprüfung absolvieren.

Einschluss: Klasse B schließt die Klassen L (Land und Forstwirtschaftliche Kfz), AM (Moped, Mokick, Trike, Quad - bis 50ccm und bis 45km/h).

Sonstiges: Wird in der Prüfung mit einem Automatikfahrzeug gefahren, dann erhält man die Klasse B auf Automatikgetriebe beschränkt.

Zum 18. Geburtstag braucht der Kartenführerschein nicht eigens beantragt zu werden. Dies übernimmt die Führerscheinstelle. Sobald ein Fahranfänger 18 Jahre alt ist, kann er seinen Kartenführerschein bei der Führerscheinstelle abholen – einfach und unkompliziert. Er muss lediglich die bisher gültige Prüfungsbescheinigung vorlegen.

Die Prüfungsbescheinigung ist bis zu drei Monate nach dem 18. Geburtstag gültig, danach ist sie abgelaufen. Ab dem Alter von 18 Jahren darf auch ohne Begleitung gefahren werden. Wird die Prüfungsbescheinigung während der Dreimonatsfrist nicht gegen den Kartenführerschein umgetauscht, besitzt der Jugendliche anschließend keinen gültigen Führerschein mehr. Wer dann ohne Kartenführerschein Auto fährt, begeht eine Ordnungswidrigkeit.

Anmeldung

Anmeldung in der Fahrschule:

Für die Anmeldung in der Fahrschule MotoCar benötigen wir deinen Personalausweis oder Reisepass mit Aufenthaltserlaubnis und weil du unter 18 Jahre bist einen Erziehungsberechtigten für die Unterschrift.

Alle Unterlagen für den Antrag auf Erteilung BF17 bereiten wir mit dir hier bei uns in der Fahrschule vor und erklären dir den Ablauf, du musst nur noch an einem Erste Hilfe Kurs teilnehmen, einen Sehtest und zwei Passbilder, dazu bekommst du Infos und Termine in deiner Fahrschule MotoCar

Für den Antrag bei der Zuständigen Behörde:

Für den Antrag benötigst du folgende Unterlagen (Das alles bereiten wir mit dir in deiner Fahrschule MotoCar vor):

  • Personalausweis oder Reisepass mit Aufenthaltserlaubnis.

  • Ausbildungsvertrag der Fahrschule MotoCar.

  • Antrag auf Erteilung BF17.

  • Erste Hilfe Kurs Bescheinigung.

  • Sehtest.

  • Zwei Biometrische Passfotos (Aktuell).

  • Antragsgebühr.

  • Prüfbescheinigungsgebühr.

  • Gebühr für VZR Auskunft pro. Begleitperson.

  • Antrag BF17 Anlage 1 und Anlage 2.

Bei der Fahrt

Wer den Führerschein ab 17 besitzt, der darf aber nur unter bestimmten Bedingungen selbst ans Steuer:

  • Es muss immer eine in der Bescheinigung eingetragene Begleitperson mitfahren.

  • Die Begleitperson muss weniger als 0,5 Promille haben.

  • Alkoholverbot in der Probezeit und unter 21. Lebensjahr gilt auch für BF17 Teilnehmer.

  • Die Begleitperson darf während der Fahrt nicht unter Drogeneinfluss stehen.

  • Begleiter dürfen allerdings selbst ins Fahren eingreifen.

  • Der Begleiter sollte sich stets auf seine Begleiterrolle beschränken und den Jugendlichen in seiner Verantwortung als Fahrer ernst nehmen.

  • Die Bescheinigung für begleitetes Fahren gilt nur in Deutschland, im Ausland darf nicht damit gefahren werden.

  • Tipp: Teilen Sie Ihrer Versicherung die Teilnahme am Begleiteten Fahren mit, weil die Police eventuell angepasst werden muss. Das ist im Schadensfall wichtig. Wird bei BF17 ein Fahrzeug benutzt, dessen Fahrer laut der Versicherungsbestimmungen älter als 17 sein muss, kann es zu erheblichen Problemen kommen.

Begleitpersonen

Voraussetzung für Begleitpersonen:

  • Begleitperson muss mindestens 30 Jahre alt sein

  • Begleitperson muss mindestens seit fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B (früher: Klasse 3) besitzen.

  • Begleitperson darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister (VZR) haben.

  • Es muss mindestens eine Begleitperson bei der Antragstellung angegeben werden.

  • Es können max. fünf Begleitpersonen angegeben werden.

Schulung

Schulung für Begleitpersonen:

Eine Schulung für Begleiter ist nicht vorgeschrieben.

Es ist jedoch empfehlenswert, dass sie sich gemeinsam mit dem Fahranfänger auf BF17 vorbereiten.

Hierzu eignet sich zum Beispiel ein Informationsabend in der Fahrschule. Er richtet sich insbesondere an die Begleitpersonen, erklärt ihnen ihre Aufgaben und vermittelt, wie sie sich während der Fahrt angemessen verhalten.

Wir sind für dich da...


Wir sind für dich da...


Eine absolut klasse Fahrschule die ich nur jedem empfehlen kann. Ich habe heute dank meines klasse Fahrlehrers der mich auch durch die erste Motorrad Fahrprüfung im 125ccm Bereich gebracht hat problemlos den aufstieg von A1 zu A2 geschafft. Für mich Persönlich kommt keine andere Fahrschule mehr in frage da die Fahrschule Motocar nette und sehr kompetente kräfte haben die einem sämtliche fragen beantworten und einem immer mit guten Tipps und tricks helfen.

Timo H.
Mehr auf Google

Die Fahrschule MotoCar ist hervorragend. Mein Fahrlehrer Aydin hat mich bestens ausgebildet und die Mädels am Empfang sind alle sehr lieb und hilfsbereit!

Daniel K.
Mehr auf Google

Das war nun der dritte Anlauf um meinen Führerschein zu bekommen. Jedes mal bevor es an die Fahrstunden ging hab ich aus Panik vorm fahren gekniffen. Meine Freundin empfahl mir dann die Fahrschule MotoCar. Alle guten Dinge sind drei! Mit Aydin hat’s dann geklappt- Danke.

Desiree D.
Mehr auf Facebook

Mit dem richtigen Fahrlehrer ist es nicht schwer, weder den Auto/ noch den Motorrad Führerschein zu machen. Auch mit meiner Prüfungsangst und meiner Angst ,,mir nicht gerecht zu werden,, habe ich es geschafft.

Tanja W.
Mehr auf Facebook

Einfach top!Die beste Fahrschule für Leute die eine schnelle und gründliche Ausbildung möchten. - Superbe Equipe, Voitures derniers cris , efficacite et professionalisme au rendez-vous. Danke

Ludovic R.
Mehr auf Google

121

Bewertungen auf Google:

4.8 - 121 Bewertungen
5 Sterne Bewertung: sehr gut

138

Bewertungen auf Facebook:

5.0 - 138 Bewertungen 5 Sterne Bewertung: sehr gut

7

Erfolgreiche Jahre

Fahrschule MotoCar

5 Sterne Bewertung: sehr gut

1500

Erfolgreiche Prüfungen

Fahrschule MotoCar

5 Sterne Bewertung: sehr gut

Theorie Unterrichtplan 2019

Theorieplan
Erste Hilfe Kurse, Erste Hilfe Schule, Sofortmassnahmen am Unfallort
ASF

ASF - Aufbauseminar für Fahranfänger - Probezeit


Nächster Termin:
Datum: 22.03.2019
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Jetzt Anrufen und Platz sichern!
Mehr Information

B96

B96 - Anhängerführerschein ohne Prüfung


Nächster Termin:
Datum: 00.00.0000
Uhrzeit: 00:00 Uhr
Jetzt Anrufen und Platz sichern!
Mehr Information