Covid-19 Info

Aktuelle Informationen der Fahrschule MotoCar

Aufgrund der Ausnahmeregelung vom 11.01.2021 dürfen ab dem 11.01.2021 in NRW wieder Fahrstunden und Prüfungen stattfinden.

 

Theorie-Unterricht

Aktuell wird kein Präsenzunterricht stattfinden, ab dem 18.01.2021 bieten wir ONLINE - Theorieunterrichte an.
Melde dich bitte in der Fahrschule, telefonisch oder auch per E-Mail und wir senden dir deinen Online Theorieunterricht Zugang per E-Mail zu.
Ablauf und Vorgehensweise wird in der E-Mail beschrieben. Unsere Theoriepläne sind hier unter "Theorie" einsehbar.

 

Erreichbarkeit

Beachte bitte unsere vorübergehend geänderten Öffnungszeiten ab dem 18.01.2021 bis 31.02.2021 zu diesen Zeiten sind wir telefonisch und für Online Beratungen erreichbar.

E-Mail Nachrichten werden schenllstmöglich bearbeitet. Terminbuchungen für den Theorieunterricht ist weiterhin Online, E-Mail und telefonisch möglich.

Änderungen werden wir hier auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Beratung und Kontakt

Weiterhin kannst du dich unter Online Anmeldung anmelden.
Online Beratung über Zoom, oder uns auch bei Fragen, uns über das Kontaktformular kontaktieren.
Für deine Anmeldung brauchst du in dieser Zeit nicht in die Fahrschule zu kommen, wir werden alle deine Anmeldeunterlagen und die Zugangsdaten für deine Lern APP, dir als PDF Datei zukommen lassen.

 

Fahrstunden und Praktische Prüfungen

Wir dürfen wieder unter besonderen Auflagen wieder Fahrstunden und Fahrprüfungen anbieten, dies gilt leider jedoch nur für diejenigen, die bereits die Hälfte der durchschnittlich benötigten Fahrstunden oder die Hälfte der Sonderfahrten gefahren sind.
Wir orientieren uns am Durchschnittswert von 30 Fahrstunden bis zur Prüfung, demnach sind Fahrstunden möglich, wenn du 15 + Fahrstunden hattest, oder bereits 6 Sonderfahrten gefahren bist.
Das Büro-Team kontaktiert dich, solltest du betroffen sein.

 

Maskenpflicht

Während den Fahrstunden und der praktischen Prüfung besteht weiterhin Maskenplicht. Fahrlehrer/in und Fahrschüler/in müssen eine FFP2 Maske benutzen.
Wichtig: Denk daran für deine Fahrstunden und praktische Prüfung eine FFP2 Maske mitzubringen.
Eine Alltagsmaske reicht nicht aus.
Benötigst du den Führerschein beruflich und bist in einem systemrelevanten Beruf tätig, kannst du ebenfalls an Fahrstunden teilnehmen, hierfür wird eine Bescheinigung des Arbeitgebers benötigt.

 

Neue TÜV Prüfungsgebühren

Im Rahmen der ab 01.01.2021 gültigen neuen Prüfgebühren. Um eine rechtzeitige Zahlung der neuen Gebühr zu ermöglichen, werden neue Zahlscheine an Fahrschüler/-innen gesendet.

 

Diese sind nach folgenden Punkten aufbereitet:

  • Prüfungen, wo noch kein Zahlungseingang vorhanden ist, bekommen einen Zahlschein mit der kompletten neuen Gebühr.
  • Bei Prüfungen, wo bereits eine alte geringere Gebühr bezahlt wurde, wird die entsprechende Differenz auf dem Zahlschein angedruckt.
  •  Kurzer Hinweis dazu: Diese Differenz ist bei Fahrschülern/-innenschonmal unterschiedlich, je nach dem Zahlungszeitpunkt der alten Gebühr (vor dem 1.7.: alte MWSt.; ab dem 1.7.: neue MWSt.)
  • Bitte Zahlungen den dort eingetragenen Betrag rechtzeitig überweisen. Somit wird auch der Zahlungseingang entsprechend ins FE-System gebucht.
  • Eine Barvereinnahmung der Differenzen ist leider nicht möglich.

 

 

Letzte Aktualisierung der Seite: 15.01.2020