MPU

Haben Sie Ihren Führerschein verloren und benötigen dringend Hilfe bei Ihrer MPU Vorbereitung?

Wir von der Fahrschule MotoCar als erfahrene Fahrlehrer und MPU Berater mit jahrelanger Erfahrung in unseren Bereich der Aufbauseminare, Verkehrsausbildung und Verkehrssicherheit, stehen Ihnen zur Verfügung.
Wir beantworten Ihnen alle Fragen und unterstützen Sie wie Sie eine positive MPU bekommen und ihren Führerschein in kürzester Zeit zurück erhalten können.

Was ist ein MPU

MPU ist eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung, bei der die Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen überprüft wird.
Sie stellt eine Prognose zur Verkehrsbewährung und dient als Hilfe für Fahrerlaubnisbehörden zur Entscheidung
über die Entziehung und Neuerteilung der Fahrerlaubnis.

MPU Anordnung, was nun?

Wenn Ihnen eine MPU verordnet wurde, so werden Sie von der Führerscheinstelle zur Benennung der Begutachtungsstelle angefordert.
Sie suchen sich die Begutachtungsstelle selbst aus, es muss sich um eine amtlich anerkannte Stelle handeln.
Sobald Sie der Führerscheinstelle Ihre Begutachtungsstelle mitgeteilt haben, erhalten Sie einen Überweisungsträger der Begutachtungskosten.
Erst nach eingegangener Zahlung wird ein Termin zu Ihrwr medizinisch-psychologischen Untersuchung vereinbart.

Was ist eine MPU Beratung?

Die Durchfallquote bei den medizinisch-psychologischen Untersuchungen ist hoch.
Daher ist es besonders wichtig, dass Sie sich auf die MPU vorbereiten und Beratungsstellen in Anspruch nehmen.
Mit unserer MPU Beratung helfen wir dir mithilfe von konkreten Beispielen und vielen Hinweisen, wie Sie überzeugend auftreten und sich als verantwortungsbewusster Verkehrsteilnehmer präsentieren können.
Unser professionelles Team begleitet Sie auf Ihrem Weg, bis ein positives Ergebnis erreicht wird.

MPU Ablauf:

Zunächst werden Ihnen verschiedene Fragebögen ausgehändigt. Darin sind Führerscheinspezifische Fragen, persönliche und medizinische Fragen.
Im Anschluss absolvieren Sie drei Einheiten, den Leistungstest, die medizinische Untersuchung und das psychologische Gespräch. Die Reihenfolge der Untersuchungen ist nicht festgelegt.

Leistungstest:

Der Leistungstest findet am Computer statt, zur Bedienung bekommen Sie eine gründliche Einweisung.
Getestet werden die Leistungen beim verantwortungsvollen Führen eines Fahrzeugs im Straßenverkehr.
Dazu gehören u.a. Sinneswahrnehmung, Konzentration und Reaktion.

Medizinische Untersuchung:

Im medizinischen Teil dreht sich nun alles um Ihre körperliche und neurologische Verfassung. Es findet zuerst ein Untersuchungsgespräch mit einem Arzt statt, er verschafft sich Einblick über deine gesundheitliche Vorgeschichte, aktuelle Krankheiten oder Medikamenteneinnahmen.
Zu den Körperlichen Untersuchungen zählen ebenfalls Nerven, Reflexe, sowie Herz und Kreislauf Begutachtungen.
Wenn Alkoholmissbrauch in Verbindung deiner MPU Anordnung steht, wird Ihre Leber näher betrachtet, dazu wird Ihr Blut untersucht und ggf. eine Haarprobe entnommen.
Bei der MPU in Verbindung mit Drogenmissbrauch erfolgt eine Überprüfung durch Blutabnahme, Urinscreening und ggf. Entnahme einer Haarprobe.

Psychologisches Gespräch:

Im psychologischen Test führen Sie ein Gespräch mit einem psychologischen Gutachter.
Das Ziel ist, eine mögliche Veränderung in deinem Verhalten zu bewerten und Ihre zukünftige Fahreignung einzuschätzen.
Sie sollten sich im Klaren sein, dass keine juristischen Schuldfragen besprochen werden.
Der Psychologe möchte vielmehr wissen wie Sie sich mit Ihrer Verkehrsauffälligkeit auseinandergesetzt haben und welche Ursachen dahinterstecken.

MPU Dauer:

Leider sind längere Wartezeiten nicht immer zu verhindern. Nehmen Sie sich am besten den ganzen Tag Zeit, damit Sie Ruhe bewahren können und nicht unter Stress geraten.
Insgesamt dauert die Untersuchung 3 – 4 Stunden.
Fragebogen ausfüllen dauert ca. 30 Minuten, der Leistungstest ca. 30 Minuten, die medizinische Untersuchung ca. 20 Minuten und das Psychologische Gespräch ca. 60 Minuten.

Wie geht es nun weiter?

Ist die medizinisch-psychologische Untersuchung überstanden so heißt es erst einmal warten. Innerhalb von zwei Wochen bekommen Sie normalerweise das Endergebnis der Untersuchung inklusiver ausführlicher Auflistung und detaillierter Prognose zugeschickt. Erfolgreiches absolvieren, bedeutet den Wiedererhalt der Fahrerlaubnis von der Fahrerlaubnisbehörde. Bei Negativer Einschätzung der Fahreignung, bekommst Sie in der Regel eine Empfehlung wie eine Verbesserung erreicht werden kann.

Modern & Professionel

Immer einen Ansprechpartner für dich in der Fahrschule.

Lehrreicher Theorieunterricht mit modernen Medien.

Top Ausbildungsfahrzeuge für Motorrad, PKW und Anhänger.

Mehr Rezensionen lesen